Anwenderschulungen und Produktschulungen
für Leitern, Tritte und FahrGerüste

Siegel für die Krause Anwenderschulungen und Produktschulungen

Ihre Sicherheit im Umgang mit unseren Produkten liegt uns besonders am Herzen. Daher bieten wir Ihnen professionelle Schulungen und regelmäßige Prüfungen für Leitern, Tritte und FahrGerüste. In einer Anwenderschulung, Produktschulung oder Produktunterweisung vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Schulungsleiter fundierte Fachkenntnisse zur sicherheitsgerechten Handhabung von KRAUSE-Produkten. Wir gewährleisten damit eine qualifizierte Weiterbildung, die den Teilnehmern eine sehr hohe Beratungs- und Produktkompetenz verschafft. Somit vermeiden Sie Unfälle wirkungsvoller und sorgen für mehr Sicherheit in Ihrem Unternehmen.

Jede Schulung und Unterweisung wird von einem unserer Schulungsleiter mit langjähriger Erfahrung durchgeführt. Dieser gibt Ihnen praxisbezogenes Knowhow und Tipps im Umgang mit Tritten, Leitern und FahrGerüsten sowie Steigleitern an die Hand. In der Anwenderschulung für Tritte, Leitern und FahrGerüste erhalten Sie Handlungsanleitungen für die bestimmungsgemäße Verwendung unserer Steigsysteme. Unsere Schulungen und Seminare führen wir bundesweit, bei Ihnen vor Ort oder in unserer Niederlassung in Alsfeld durch. Gerne passen wir Schulungen und Seminare individuell für Sie an.

Besuchen Sie unsere
Anwenderschulungen und Produktschulungen.
Je nach Kundenwunsch vor Ort oder in unserem Werk in Alsfeld.

Sie sind Arbeitgeber oder Beschäftigter in einem Unternehmen?

Dann sind unsere Schulungen ideal für Sie oder einen Ihrer Mitarbeiter. Das Bereitstellen und Benutzen von Steigleitern verpflichtet Sie zur regelmäßigen Teilnahme an Sicherheits-Schulungen, um alle Vorgaben an den Arbeitsschutz zu erfüllen. Damit verhindern Sie Arbeitsunfälle durch sichere Arbeitsmittel und die korrekte Benutzung durch Ihre Mitarbeiter. Hunderte von Teilnehmern aus Unternehmen, Behörden und dem Handel haben bereits erfolgreich teilgenommen.

Nach der perfekten Anwendung von KRAUSE-Produkten weiter zum nächsten Schritt – lassen Sie sich als Befähigte Person für Ihr Unternehmen ausbilden

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), die Berufsgenossenschaft (BG) und die dazugehörende Arbeitsschutz-Unterweisung stellen eindeutig fest: Der Arbeitgeber muss die notwendigen Informationen, Maßnahmen, Weiterbildungen und Seminare für die sichere Bereitstellung und Benutzung der Arbeitsmittel ermitteln. Er muss weiterhin dafür sorgen, dass eine von ihm beauftragte Befähigte Person als Sicherheitsbeauftragter für Leitern, Tritte und FahrGerüste auf deren ordnungsgemäßen Zustand überprüft. Eine wiederkehrende Leiternprüfung oder FahrGerüstprüfung erfolgt dann durch eigene Mitarbeiter. Regelmäßige Termine finden Sie im Bereich Seminare zur Befähigten Person für Leitern, Tritte und FahrGerüste.

Mehr Informationen über Leitern, Tritte und FahrGerüste finden Sie auf www.krause-systems.de

KRAUSE-Produkte

Ihre KRAUSE-Vorteile auf einen Blick

  • Mitarbeiter mit sehr hoher Beratungs- und Produktkompetenz.
  • Vorgaben an den Arbeitsschutz werden eingehalten.
  • Weniger Arbeitsunfälle durch sichere Arbeitsmittel und Fachpersonal.
  • Mehr Sicherheit für Ihre Mitarbeiter.
  • Umfangreiches Informationsmaterial.
  • Unterstützung bei Erstellung von Montage- und Betriebsanweisungen.
  • Langfristige und effiziente Nutzung der Arbeitsmittel.
  • Fachkundige Ansprechpartner im eigenen Betrieb.
  • Regelmäßige SafetyService-Newsletter.

 

 

KRAUSE Anwenderschulungen und Produktschulungen - Theorie
KRAUSE Anwenderschulungen und Produktschulungen - Praxis